G wie Gräfenberg

G-Punkt? Kennt jeder und jede. Oder hat zumindest davon gehört. Oder danach gesucht. Mehr oder weniger erfolgreich.

Dr. Ernst Gräfenberg (*1881 †1957)

Aber: Woher kommt der Name?

Wofür steht das G? Es steht für Gräfenberg. Genauer: Den Arzt und Forscher Dr. Ernst Gräfenberg.

Das ist kein Witz, das kann man googeln.

Jetzt gibt es einen G-Punkt, den jeder auf Anhieb findet. Im Bahnhof in Gräfenberg, eine halbe Autostunde nördlich von Nürnberg, an der B2, am Rande des Fünf-Seidla-Steigs. In dieser Gräfenberg-Zone gibt es vieles, das Männer und Frauen glücklich macht.

 

Klicke hier für das Video der Franken-Blogger über Gräfenberg und die Gräfenberg-Zone

Aktuelles

 

Aktuelle Neuigkeiten aus der Gräfenberg-Zone findet Ihr auf Facebook. Ihr müsst nicht bei Facebook registriert sein, um unsere Informationen zu lesen. Klickt einfach hier: 

Zu unserer Facebook-Seite

 

Wenn Ihr aber bei Facebook registriert seid, freuen wir uns über ein "Gefällt mir":

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cora Gundelfinger